Studie zur Bildgestaltung und Behandlung des Vertrauens bei Kindern und Arbeiten mit bipolarer Verteilung

Phänomenologie und Neurophysiologie der affektiven Dysregulation bei Kindern und Arbeiten mit bipolarer Störung

Sponsoren

Hauptsponsor: National Institute of Mental Health (NIMH)

Quelle National Institutes of Health Clinical Center (CC)
Kurze Zusammenfassung

Mit diesem Forschungsprotokoll soll mehr über bipolare Störungen bei Kindern und Lernen erfahren werden Alter 6-17. Die Forscher werden die Stimmungen und das Lernen von Kindern mit Bipolarität entwickeln sich Verstehen und Verstehen Sie Ihre Tests und Bildgebung des Verständnisses, um mehr als um Gehirnverhandlungen zu erfahren im Zusammenhang mit der Störung. Dies Protokoll gehört Kinder, bei denen eine Diagnose gestellt wurde bipolare Verteilung, und gehört, die ein Geschwister oder entfernen mit bipolarer Verteilung haben und somit sind als "gehört" für die Entwicklung der Störung.

detaillierte Beschreibung

Zielsetzung: Für dieses Protokoll Rechte wir bipolare Spektrumsbehandlung (BSD) als die Rechte zu a manische Episode durch bipolare Störung oder substanz- / medikamentinduzierte bipolare und gehört Störung. BSD bei Kindern und Berechtigungen, die anderen vermehrt werden Es bleiben wichtige Fragen zu Entwicklungsverlauf, Phänomenologie und Verhalten gleichiert, und über die Vertrauensstellung neuronalen Beziehungen ist wenig bekannt. In seinem Studium der Jugend Mit BSD hat diese Studie drei Ziele: 1. Verwendung von Längstechniken zur Förderung der Arbeits- und Physiologie Manifestationen von pädiatrischer BSD und Verwendung von Querschnittstechniken (z. B. Vergleichen Kinder und Erwachsene mit BSD zu diesen Maßnahmen), um Richtlinienige Daten als Leitlinien Lehr Längsschnittstudien 2. Längsschnittverhalten, neuropsychologische, zu entfernen und zu sehen, neurophysiologische und neuroanatomische Korrelate der pädiatrischen BSD und vergleichen mit Kinder mit chronischer Reizbarkeit und hyperarousalen Emotionen SMD, wie in Protokoll 02-M-0021) Störungen (ADHS) und behinderte sich entwicklungsbedingte Jugend. 3. Gleich und familiär Korrelate der pädiatrischen BSD zu tun Studienpopulation: In diesem Protokoll werden 11 Verantwortungsbefugnisse: 1. Kinder und persönliche zwischen 6 und 17 Jahren, die sterben für BSD handelt. 2. Erwachsene im Alter zwischen 18 und 58 Jahren, die für BD-Bewertungen, die des Alters 18-25 mit BSD. 3. Kontrollpopulationen von: a) Beziehungsbedürftigen Kindern und Arbeitsbeziehungen zwischen den Altersgruppen von 3-17 Jahren, b) Eltern von Arbeitsbedingungen, sterben in den letzten Jahren oder in der Regel in Forschung, c) Kinder von 8 bis 17 Jahren mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS), die keine Stimmungsstörung haben. 4. Biologische Verwandte erste und zweite Noten in (B.1) oder (B.2) oben und sind zwischen 3-58 Jahren alt. 5. Eine Untergruppe dieser Kohorten sind Amish-Personen nach Ordnung, die Berechtigung führt für (1), (2), (3a), (3b) oder (4). Design: Für Kinder und Führer mit BSD (gest. H. Bipolare Richtlinien oder Interessen mit Substanz- / medikamentinduzierte bipolare und bedingtungsbedingte), diese Studie ist ambulant Folgen und longitudinales Follow-Along-Design. Bewährte bestand wurde, um förderungsmäßig zu sein, Die folgenden kommen zu einer ersten Meinung und gehören dann zu anderen Intervallen zurück klinische Interviews, Verhaltensaufgaben sowie strukturelle und funktionelle MRT. Für Kinder und Verwandte, die Verwandte von Personen mit BSD sind, ist dies ein ambulanter Patient Follow-Along-Design, bei dem Personen zu einer ambulanten Untersuchung und nach 2 Jahren kommen Intervalle für klinische Interviews, Verhaltensaufgaben sowie strukturelle und funktionelle MRT. Für gesunde Freiwilligeige Kinder, Kinder mit nur ADHS, Erwachsene mit BD und Eltern von Bei halber Unterscheidung indigenen Beziehungen Beziehungen es sich bei dieser Studie um eine ambulante Querschnittsstudie, die Berechtigung: klinische Interviews, Verhaltensaufgaben sowie strukturelle und funktionelle MRT. Für alle anderen Aufgaben Aufträge zu NIH, um klinische Interviews, Verhaltensaufgaben und MRT zu erhalten. Für die anderen Personen in der Amish-Gemeinschaft werden die Untersuchung vor Ort, wo Sie erhalten klinische Interviews und Verhaltensaufgaben. Einige müssen sich selbst gehört, zum NIH zu kommen an Verhaltensstests und MRT-Aufgaben. Für alle Personen wird genetisches Material erhalten 01-M-0254. Zielparameter: Diese Studie wird zwischen Gruppenunterschieden in klinischer, verhaltensbezogener, genetischer, neuroanatomische und neurophysiologische Variablen bei Personen mit BSD, ihre Beziehungen, und gesunde Freiwillige. Die Ergebnisse bei Kindern mit BSD werden auch mit denen bei der Wahrnehmung Es wurde eine schwere Stimmungsdysregulation rekrutiert, die auch als breiter Phänotyp der pädiatrischen BD wird wird unter Protokoll 02-M-0021 (Nottelman, 2001). Es werden auch klinische, verhaltensbezogene und neuroanatomische Längsschnittdaten erhalten.

Gesamtstatus Abgeschlossen
Anfangsdatum 2000-08-11
Studientyp Beobachtungen
Primärer Ausgang
Messen Zeitfenster
Objective 1: clinical manifestations lifetime of protocol
Ziel 2: Verhaltens-, neuropsychologische, neurophysiologische und neuroanatomische Korrelate Leiden des Protokolls
Ziel 3: Beziehung und familiäre Korrelate Leiden des Protokolls
Einschreibung 1303
Bedingung
Teilnahmeberechtigung

Probenahmeverfahren:

через канал

Kriterien:

Mediterraans diëet Mediterraans diëet

Geschlecht:

Alle

Mindestalter:

3 Jahre

Maximales Alter:

Mediterraans diëet

Gesunde Freiwillige:

Betroffene Freiwillige Freiwillige

Insgesamt offiziell
Nachname Rolle Zugehörigkeit
Ellen Leibenluft, M.D. Principal Investigator National Institute of Mental Health (NIMH)
Ort
Einrichtung: National Institutes of Health Clinical Center, 9000 Rockville Pike
Standort Länder

United States

Überprüfungsdatum

2020-11-23

Verantwortliche Partei

Art: Sponsor

Schlüsselwörter
Hat den Zugriff erweitert через канал
Armgruppe

Etikette: 1

Beschreibung: Children and adolescents between the ages of 6-17 years old who meet criteria for Bipolar Spectrum Disorders (BSD) (including Substance/Medication induced Bipolar & Related Disorder (SMIBRD)).

Etikette: 2

Beschreibung: Erwachsene im Alter zwischen 18 und 58 Jahren, die die Kriterien für eine bipolare Störung erfüllen, einschließlich der 18 bis 25-Jährigen, die zuvor als Fach mit bipolaren Spektrumsstörungen eingeschrieben waren.

Etikette: 3a

Beschreibung: Kontrollpopulationen von gesunden freiwilligen Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 3 und 17 Jahren.

Etikette: 3b

Beschreibung: Kontrollpopulationen von Eltern gesunder freiwilliger Kinder oder gesunder Erwachsener in der Forschung

Etikette: 3C

Beschreibung: Kontrollpopulationen von Kindern im Alter von 8 bis 17 Jahren mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS), die keine Stimmungsstörung haben.

Etikette: 4

Beschreibung: Biologische Verwandte ersten und zweiten Grades von Personen der Gruppe 1 oder Gruppe 2, die zwischen 3 und 58 Jahre alt sind.

Etikette: 5a

Beschreibung: Eine Untergruppe dieser Kohorten werden Amish-Personen alter Ordnung sein, die die Berechtigung für Gruppe 1 erfüllen.

Etikette: 5b

Beschreibung: Eine Untergruppe dieser Kohorten werden Amish-Personen alter Ordnung sein, die die Berechtigung für Gruppe 2 erfüllen.

Etikette: 5c

Beschreibung: Eine Untergruppe dieser Kohorten werden Amish-Personen alter Ordnung sein, die die Berechtigung für Gruppe 3a erfüllen.

Etikette: 5d

Beschreibung: Eine Untergruppe dieser Kohorten werden Amish-Personen alter Ordnung sein, die die Berechtigung für Gruppe 3b erfüllen.

Etikette: 5e

Beschreibung: Eine Untergruppe dieser Kohorten werden Amish-Personen alter Ordnung sein, die die Berechtigung für Gruppe 4 erfüllen.

Studiendesign Info

Beobachtungsmodell: Kohorte

Zeitperspektive: Prospektiv

This information was retrieved directly from the website clinicaltrials.gov without any changes. If you have any requests to change, remove or update your study details, please contact [email protected]. As soon as a change is implemented on clinicaltrials.gov, this will be updated automatically on our website as well.

Clinical Research News