Forschung zum systemischen Management für die Ernährung von Frühgeborenen in China

Forschung zum systemischen Management für die Ernährung von Frühgeborenen in China

Sponsoren

Hauptsponsor: Peking Union Medical College Hospital

Mitarbeiter: Peking University First Hospital
Peking University People's Hospital
Peking University Third Hospital
Beijing Children's Hospital
Capital Institute of Pediatrics, China
Beijing Obstetrics and Gynecology Hospital
Beijing Huaxin Hospital
Beijing Friendship Hospital
Beijing Ditan Hospital
Bayi Children's Hospital Affiliated to PLA Army General Hospital, China
Beijing Shangdi Hospital
Beijing Tongzhou District Maternal and Child Health Hospital
Beijing Yanqing County Hospital
People’s Hospital of Beijing Daxing District
Beijing Hospital
Civil Aviation Gen Hospital
Beijing Anzhen Hospital
Military 301 Hospital
Beijing Haidian Maternal and Child Health Hospital
Beijing 302 Hospital
Beijing Chaoyang District Maternal and Child Health Hospital
China-Japan Friendship Hospital
Military 306 Hospital
Beijing Chao Yang Hospital
Navy General Hospital, Beijing
Aviation General Hospital

Quelle Peking Union Medical College Hospital
Kurze Zusammenfassung

Ziel des Projekts ist es, den aktuellen Stand des Ernährungsmanagements zu untersuchen Frühgeborene in den Mitgliedskrankenhäusern der Pekinger Vereinigung der Frühgeborenen und Einrichtung des systemischen Ernährungsmanagements für Frühgeborene, einschließlich parenteraler Ernährung und enterale Ernährung. Und um die Unterschiede von Wachstum und Komplikationen von zu vergleichen Diese Säuglinge zwischen Gruppierungen, die die systemische Ernährung anwenden und nicht anwenden Management von Frühgeborenen und Validierung ihrer Machbarkeit und Gültigkeit.

detaillierte Beschreibung

Der Forschungsinhalt des Projekts besteht aus drei Teilen:

1. Untersuchung des Ernährungszustands von Frühgeborenen.

2. Einrichtung eines systemischen Ernährungsmanagements für Frühgeborene

3. Vergleich des Ernährungs- und Wachstumsstatus von Frühgeborenen, Kurzzeit- und Langzeitgeborenen Komplikationen zwischen den Gruppen, die das System anwenden und nicht anwenden Ernährungsmanagement von späten Frühgeborenen.

Gesamtstatus Unbekannter Status
Anfangsdatum Januar 2016
Fertigstellungstermin Dezember 2018
Primäres Abschlussdatum September 2018
Phase N / A
Studientyp Interventionell
Primärer Ausgang
Messen Zeitfenster
days of postnatal life when enteral nutrition reaching 120kcal/kg/d 29 months
Gewichtszunahme (g / kg / Woche) 29 Monate
Längengewinn (cm / Woche) 29 Monate
Umfangsgewinn (cm / Woche) 29 Monate
Sekundäres Ergebnis
Messen Zeitfenster
days of postnatal life when reaching full enteral nutrion(d) 29 months
Anteil der Muttermilch (%) 29 Monate
Tage des postnatalen Lebens mit dem niedrigsten Gewicht während des Krankenhausaufenthaltes (d) 29 Monate
das niedrigste Gewicht während des Krankenhausaufenthaltes (g) 29 Monate
Tage des postnatalen Lebens, an denen das Geburtsgewicht wieder zunimmt (d) 29 Monate
Inzidenz von Hyperglykämie (%) 29 Monate
Inzidenz von Hypoglykämie (%) 29 Monate
Inzidenz von Hyperbilirubinämie (%) 29 Monate
Inzidenz von Neugeboreneninfektionen (%) 29 Monate
Inzidenz von Neugeborenenanämie (%) 29 Monate
Einschreibung 2000
Bedingung
Intervention

Interventionsart: Verfahren

Interventionsname: neues systemisches Ernährungsmanagementprotokoll

Beschreibung: ein neu etabliertes systemisches Ernährungsmanagementprotokoll

Armgruppenetikett: Versuchsgruppe

Teilnahmeberechtigung

Kriterien:

Einschlusskriterien:

- Frühgeborene mit einem Gestationsalter von 34 Wochen bis 36 Wochen und 6 Tagen

Ausschlusskriterien:

- Frühgeborene mit einem Gestationsalter von <34 Wochen oder> 36 Wochen und 6 Tagen

- Anomalie des Verdauungssystems

- genetische und metabolische Erkrankungen

- schwere angeborene Herzkrankheit (mit hämodynamischen Veränderungen, die das Enterale beeinflussen Fütterung)

Geschlecht: Alles

Mindestalter: N / A

Maximales Alter: N / A

Gesunde Freiwillige: Nein

Überprüfungsdatum

Dezember 2015

Verantwortliche Partei

Art: Hauptermittler

Ermittlerzugehörigkeit: Krankenhaus des Peking Union Medical College

Vollständiger Name des Ermittlers: Li Zhenghong

Ermittlertitel: außerordentlicher Professor

Schlüsselwörter
Hat den Zugriff erweitert Nein
Bedingung Durchsuchen
Anzahl der Waffen 2
Armgruppe

Etikette: experimental group

Art: Experimental

Beschreibung: group of late preterm infants following "new systemic nutritional management protocol" during hospital stay,which including specific enteral and parenteral nutritional protocol and complication monitor, such as hyperglycemia,hypoglycemia,infection,hyperbilirubinemia and anemia(the intervention refers to this"new systemic nutritional management protocol" )

Etikette: Kontrollgruppe

Art: Keine Intervention

Beschreibung: Gruppe von Frühgeborenen, die während des Krankenhausaufenthalts das aktuelle Ernährungsmanagementprotokoll anwenden

Akronym NLP
Studiendesign Info

Zuweisung: Zufällig

Interventionsmodell: Parallele Zuordnung

Hauptzweck: Behandlung

Maskierung: Double (Leistungserbringer, Ergebnisprüfer)

Quelle: ClinicalTrials.gov