This page was automatically translated and accurateness of translation is not guaranteed. Please refer to the English version for a source text.

Wirkung von Bockshornklee auf Blutzucker und Insulin bei diabetischen Menschen

Pilotstudie zur Wirkung von Bockshornklee auf Blutzucker und Insulin bei diabetischen Menschen

Sponsoren

Hauptsponsor: Pennington Biomedical Research Center

Mitarbeiter: Louisiana State University Health Sciences Center in New Orleans

Quelle Pennington Biomedical Research Center
Kurze Zusammenfassung

Der Zweck dieser Studie besteht darin, festzustellen, ob Brot mit Bockshornklee den Blutzucker senkt und Insulin im Vergleich zu identischem Brot ohne Bockshornklee.

detaillierte Beschreibung

Trigonella foenum-graecum (Bockshornklee) wird in der traditionellen Medizin zur Behandlung eingesetzt von Diabetes. Bockshornklee senkt nachweislich den Blutzucker als Reaktion auf eine Glukose Belastung, während die Seruminsulinspiegel bei Nagetieren unbeeinflusst bleiben. Dieser Effekt der Verringerung Blutzuckerspiegel ohne Veränderung des Insulinspiegels zeigt eine verbesserte Insulinwirkung. Bockshornklee Es wurde auch gezeigt, dass die Glukoseabsorption durch Hemmung der intestinalen Disaccharidasen verringert wird. Bockshornklee senkt das Glykohämoglobin bei diabetischen Nagetieren. Eine Aminosäure, die aus gewonnen wird Bockshornkleesamen, 4-Hydroxyisoleucin, senkt Glukose und Insulin bei diabetischen Nagetieren, verbessert die Glukosetoleranz und stimuliert sterben Insulinsekretion von isolierten Pankreasnagern Inseln. Bockshornklee als Produkte, in die es eingelegt WIRD, einen bitteren Geschmack, und diese Eigenschaft hat begrenzte seine Verwendung bei der Behandlung von Diabetes. Dr. Losso und seine Mitarbeiter entwickeln ein Verfahren, das ermöglicht die Einarbeitung von Bockshornklee in Brot und andere Backwaren ohne bitteren Geschmack, und der Erfolg dieses Verfahrens wurde in Geschmackstests bestätigt. Diese Studie ist entwickelt, um die Wirkung von Bockshornkleebrot, das nach dem proprietären Verfahren von Dr. Losso hergestellt wurde, auf Glukose und Insulin.

Gesamtstatus Vollendet
Anfangsdatum 2007-11-01
Fertigstellungstermin 2008-02-01
Primäres Abschlussdatum 2008-01-01
Studientyp Beobachtungen
Primärer Ausgang
Messen Zeitfenster
Fläche unter der Kurve für Insulin und Glukose 4 Std. nach dem Brotessen
Sekundäres Ergebnis
Messen Zeitfenster
Jedes unerwünschte Ereignis, das bei den Probanden aufgetreten ist 2 mal, 1 Wo. ein Teil
Einschreibung 8
Bedingung
Intervention

Interventionsart: Nahrungsergänzungsmittel

Interventionsname: Trigonella foenum-graecum (Bockshornklee)

Beschreibung: 2 Scheiben Brot mit 5 Gramm des Naturkrauts Bockshornklee 2 mal im Abstand von 1 Woche

Armgruppenetikett: 1

Teilnahmeberechtigung

Probenahmeverfahren:

Nicht-Wahrscheinlichkeitsprobe

Kriterien:

Einschlusskriterien: - Gesunder Mann oder Frau mit ernährungskontrolliertem Diabetes mellitus. - Zwischen 18 und 70 Jahren. Ausschlusskriterien: - Schwanger oder stillend. - Einnahme von Medikamenten gegen Diabetes oder eines Medikamentes wie orales Kortison, von dem bekannt ist, dass Blutzucker oder Blutinsulin beeinflussen. - Einnahme von chronischen Medikamenten, deren Dosis seit 1 Monat oder länger nicht stabil ist. Mündliche Kontrazeptiva werden akzeptiert.

Geschlecht:

Alle

Mindestalter:

18 Jahre

Maximales Alter:

70 Jahre

Gesunde Freiwillige:

Akzeptiert gesunde Freiwillige

Insgesamt offiziell
Ort
Einrichtung: Pennington Biomedical Research Center
Standort Länder

United States

Überprüfungsdatum

2015-12-01

Verantwortliche Partei

Art: Hauptermittler

Ermittlerzugehörigkeit: Pennington Biomedizinisches Forschungszentrum

Vollständiger Name des Ermittlers: Frank Greenway

Ermittlertitel: Professor

Schlüsselwörter
Hat den Zugriff erweitert Nein
Armgruppe

Etikette: 1

Beschreibung: Gruppe mit Diabetes mellitus

Akronym Fenugreek
Studiendesign Info

Beobachtungsmodell: Nur Fall

Zeitperspektive: Prospektiv

This information was retrieved directly from the website clinicaltrials.gov without any changes. If you have any requests to change, remove or update your study details, please contact [email protected]. As soon as a change is implemented on clinicaltrials.gov, this will be updated automatically on our website as well.

Clinical Research News