Umweltdesign für Verhaltensregulierung bei Menschen mit Demenz

Umweltdesign für Verhaltensregulierung bei Menschen mit Demenz

Sponsoren

Hauptsponsor: Elizabeth K Rhodus

Quelle University of Kentucky
Kurze Zusammenfassung

Menschen mit Demenz zeigen während des gesamten Kontinuums von Verhaltensänderungen kognitiver Verfall. Umgebungsmerkmale können die Verhaltensregulierung beeinflussen. Das Ziel dieser Studie ist es, die Machbarkeit von Umweltdesignprotokollen bei älteren Menschen zu bewerten Erwachsene mit Demenz und ihre Betreuer. 30 Probanden mit mittelschwerer bis schwerer Die Alzheimer-Krankheit als primärer Demenztyp und ihre Betreuer werden nach dem Zufallsprinzip zugeordnet zu einem von drei Armen: Standardpflege; Standard-Umweltentwurfsprotokoll; oder personalisiert Umweltentwurfsprotokoll.

Gesamtstatus Noch nicht rekrutiert
Anfangsdatum Oktober 2020
Fertigstellungstermin Mai 2021
Primäres Abschlussdatum Mai 2021
Phase N / A
Studientyp Interventionell
Primärer Ausgang
Messen Zeitfenster
Adhärenz 4 Wochen
Sekundäres Ergebnis
Messen Zeitfenster
Veränderung der beruflichen Leistung 8 Wochen (zu Studienbeginn 4 Wochen und 4 Wochen Follow-up)
Verhaltensänderung 8 Wochen (zu Studienbeginn 4 Wochen und 4 Wochen Follow-up)
Einschreibung 60
Bedingung
Intervention

Interventionsart: Verhalten

Interventionsname: Standard-Umweltdesign

Beschreibung: Die Betreuer der Teilnehmer erhalten ein festgelegtes Skript mit Änderungen der physischen Umgebung (dh Entstören des Wohnraums, Reduzieren von Hintergrundgeräuschen, Erhöhen des natürlichen Lichts). Das Schulungsskript für das soziale Umfeld umfasst Pflegetechniken: Training zur Beruhigung des Verhaltens (emotionale Ansteckung), bedarfsgerechte Pflege Verhaltensstörungen zu verringern und Ansätze für Verhaltensstörungen zu akzeptieren und zu berücksichtigen. Ein vorgewähltes sensorisches Stimulationskit wird der Pflegekraft jedes Teilnehmers zur Verabreichung im Laufe des Tages zur Verfügung gestellt.

Armgruppenetikett: Standard-Umweltdesign

Interventionsart: Verhalten

Interventionsname: Individuelles Umweltdesign

Beschreibung: Die Betreuer der Teilnehmer erhalten ein festgelegtes Skript für Änderungen der physischen Umgebung und ein Schulungsskript für das soziale Umfeld in einem Standardprotokoll. Nach den ersten Bewertungen werden individualisierte sensorische Stimulationskits unter Verwendung der bevorzugten sensorischen Stimuli der Probanden entwickelt (wie durch die Bewertung des sensorischen Profils für Erwachsene und den Informantenbericht bestimmt) und den ganzen Tag über über die Pflegepersonalverwaltung bereitgestellt, um eine aufrechterhaltene Verhaltensregulation zu fördern.

Armgruppenetikett: Individualisiertes Umweltdesignprotokoll

Interventionsart: Verhalten

Interventionsname: Placebo

Beschreibung: Die Betreuer der Teilnehmer erhalten ein festgelegtes Skript mit Placebo-Modifikationen.

Armgruppenetikett: Kontrollgruppe

Teilnahmeberechtigung

Kriterien:

Einschlusskriterien:

- Männer oder Frauen im Alter von 21 bis 90 Jahren, einschließlich.

- Zu Hause in der Gemeinde mit einer primären Pflegekraft leben.

- Diagnose der Alzheimer-Krankheit als primärer Demenztyp in mittelschweren bis schweren Stadien

- Stabiler Gesundheitszustand für einen Monat vor dem Screening-Besuch

- Stabile Medikamente für 4 Wochen vor dem Screening-Besuch

- Bericht der Pflegekraft über Herausforderungen im Zusammenhang mit Verhaltensweisen innerhalb von 4 Wochen nach Studieneinschluss

- Pflegekraft, die bereit ist, während der gesamten Studiendauer teilzunehmen

Ausschlusskriterien:

- Instabile Erkrankungen für 3 Monate vor dem Screening

- Rollstuhl oder Bett gebunden.

- Aufenthalt in einer qualifizierten Pflegeeinrichtung oder in einer einrichtungsbezogenen Pflege.

- Hautläsionen oder Hautanomalien in den oberen Extremitäten.

Geschlecht: Alles

Mindestalter: 21 Jahre

Maximales Alter: 90 Jahre

Gesunde Freiwillige: Akzeptiert gesunde Freiwillige

Insgesamt offiziell
Nachname Rolle Zugehörigkeit
Gregory Jicha, MD-PhD Study Director University of Kentucky
Gesamtkontakt

Nachname: Elizabeth K Rhodus, PhD

Telefon: 8593235550

Email: [email protected]

Überprüfungsdatum

September 2020

Verantwortliche Partei

Art: Sponsor-Ermittler

Ermittlerzugehörigkeit: Universität von Kentucky

Vollständiger Name des Ermittlers: Elizabeth K Rhodus

Ermittlertitel: Postdoktorand

Schlüsselwörter
Hat den Zugriff erweitert Nein
Bedingung Durchsuchen
Anzahl der Waffen 3
Armgruppe

Etikette: Kontrollgruppe

Art: Placebo-Komparator

Beschreibung: Alzheimer-Patienten und Betreuer.

Etikette: Standard-Umweltdesign

Art: Experimental

Beschreibung: Alzheimer-Patienten und Betreuer.

Etikette: Individualisiertes Umweltdesignprotokoll

Art: Experimental

Beschreibung: Alzheimer-Patienten und Betreuer.

Patientendaten Nein
Studiendesign Info

Zuweisung: Zufällig

Interventionsmodell: Parallele Zuordnung

Hauptzweck: Behandlung

Maskierung: Single (Outcomes Assessor)

Quelle: ClinicalTrials.gov