This page was automatically translated and accurateness of translation is not guaranteed. Please refer to the English version for a source text.

Gehirnerschütterung beim französischen Amateur-Rugby: Umfrage zum Management und Wissen der Spieler

Gehirnerschütterung im französischen Amateur-Rugby: Beschreibende Querschnittsumfrage zum Management und Wissen von Spielern in den Saisons 2019/2021

Sponsoren

Hauptsponsor: University Hospital, Bordeaux

Quelle University Hospital, Bordeaux
Kurze Zusammenfassung

Rugby ist ein beliebter Kontaktsport in Frankreich, von dem die meisten Amateurspieler sind. Gehirnerschütterungen sind angesichts ihres potenziellen Schweregrades und ihrer Häufigkeit (zwischen 2,78 .) eines der Hauptrisiken und 10 pro 1.000 Spielerstunden). Mit einer Gehirnerschütterung konfrontiert, Sport einstellen, medizinisch Evaluation und eine schrittweise Wiederaufnahme der Aktivität sind einfache Dinge, die Sie tun können, um eine erhöhte Verletzungsgefahr und bessere Erholung des Spielers. Zu diesem Zweck hat der Rugby-Verband Umsetzung der Blauen Karte und der Gehirnerschütterungserklärung durch Vereine. Eine aktuelle Studie hat gezeigt, dass die Richtlinien des Verbandes werden nicht ausreichend beachtet. Das Nichtdeklarationsproblem wird in dem Wissen hinzugefügt, dass etwa 50 % der Gehirnerschütterungen nicht gemeldet werden. Im professionellen Rugby ist die Die Anwesenheit von medizinischem Personal ermöglicht eine bestmögliche Optimierung der Versorgung. Im Amateurwelt gibt es nicht immer medizinisches oder paramedizinisches Personal, das für dieses Problem ausgebildet ist am Spielfeldrand, wenn allen Teilnehmern (Spieler, Trainer, Trainer) fehlt Kenntnisse zu diesem Thema und dass der Hausarzt der Ansprechpartner für die Gehirnerschütterung Management. Wir werden ein Dutzend Amateur-Rugby-Clubs erreichen, um einen Fragebogen auszufüllen über Gehirnerschütterungen und führen Sie eine Schulungssitzung zu diesem Thema durch.

Gesamtstatus Noch nicht rekrutiert
Anfangsdatum 2021-06-01
Fertigstellungstermin 2022-12-01
Primäres Abschlussdatum 2022-12-01
Studientyp Beobachtungs
Primärer Ausgang
Messen Zeitfenster
Anzahl der Beendigungen jeglicher sportlicher Aktivität Aufnahme
Sekundäres Ergebnis
Messen Zeitfenster
Number of post-concussion medical examination Inclusion
Anzahl der Wiederaufnahme der sportlichen Aktivität Aufnahme
Anzahl der "Ja" nach Kenntnis der Spieler zur Definition von Gehirnerschütterung Aufnahme
Einschreibung 300
Bedingung
Intervention

Interventionsart: Andere

Interventionsname: Fragebogen

Beschreibung: Füllen Sie einen Fragebogen aus, um nach Anzeichen einer Gehirnerschütterung in der Vergangenheit zu suchen. Die Fragen zielen auch darauf ab, Daten über das Wissen der Teilnehmer, das Gehirnerschütterungsmanagement und potenzielle Störfaktoren zu sammeln

Teilnahmeberechtigung

Probenahmeverfahren:

Nicht-Wahrscheinlichkeitsprobe

Kriterien:

Einschlusskriterien: - Männlich 18 Jahre oder älter - Amateur-Rugbyspieler in einem Club der Region New Aquitaine, die sich bereit erklärt haben, daran teilzunehmen - Lizenziert mit dem Verband für die Saison 2019/2020 oder 2020/2021 - Zwischen der föderalen 1. und 4. Serie Ausschlusskriterien: - Verweigerung des Ausfüllens des Fragebogens

Geschlecht:

Männlich

Mindestalter:

18 Jahre

Maximales Alter:

N / A

Gesunde Freiwillige:

Akzeptiert gesunde Freiwillige

Insgesamt offiziell
Nachname Rolle Zugehörigkeit
Hélène Cassoudesalle, Dr Principal Investigator University Hospital, Bordeaux
Gesamtkontakt Kontaktinformationen werden nur angezeigt, wenn die Studie Probanden rekrutiert.
Ort
Einrichtung: Kontakt: Kontakt Backup: CHU Bordeaux Hélène Cassoudesalle, Dr 05 56 79 55 46 [email protected]
Standort Länder

France

Überprüfungsdatum

2021-05-01

Verantwortliche Partei

Art: Sponsor

Schlüsselwörter
Hat den Zugriff erweitert Nein
Akronym RUGBY-COM
Studiendesign Info

Beobachtungsmodell: Kohorte

Zeitperspektive: Prospektiv

This information was retrieved directly from the website clinicaltrials.gov without any changes. If you have any requests to change, remove or update your study details, please contact [email protected]. As soon as a change is implemented on clinicaltrials.gov, this will be updated automatically on our website as well.

Klinische Studien zur Gehirnerschütterung

Klinische Studien zur Fragebogen